Herzlich willkommen zu unseren Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen

Das ist meine Freude,
dass ich mich zu Gott halte
und meine Zuversicht setze auf den Herrn.

Psalm 73,28

 

Die schweren Zeiten der Pandemie liegen noch nicht hinter uns. Wir können uns zwar in Gottesdiensten treffen, aber Veranstaltungen mit Erwachsenen können nicht in Präsenz stattfinden. Die Kinder- und Jugendarbeit ist weiterhin in unseren Gemeindehäusern möglich in Parallelität zur Schule. Auch die Kindergottesdienste finden statt.

Die Gottesdienste feiern wir in der Kirche, dort können wir gut Abstand halten, es wird aber zur Zeit nicht gesungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Ihr Pfarrteam
Dorothee Antony und Alexander Kellner
 

Willkommen - die Tür steht offen

„Willkommen“, liebe Leserin, lieber Leser, „treten Sie ein, nehmen Sie Platz, atmen Sie durch.“ Wenn das an einer Tür steht, fühlen wir uns wohl und angenommen. Der Schritt über die Schwelle fällt leicht.


Mit der Jahreslosung 2022 ruft Gott uns diese freundliche Einladung zu. Wir brauchen nichts weiter zu tun als anzuklopfen. Wir müssen kein Geschenk, keine Blumen, keine Flasche Wein mitbringen. Niemand erwartet, dass wir schick angezogen, in guter Stimmung sind oder in den Kreis passen.


Jesus Christus spricht: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ (Johannes 6,37)


In einer Auslegung dieses Satzes las ich: “Gott zieht es zu uns Menschen und er setzt alles daran, uns zu sich zu ziehen. Doch er zwingt sich nicht auf.“ Gott gibt frei und freut sich über jede, die anklopft, und über jeden, der sich herein winken lässt. So ist Gott: Entgegenkommend und einladend.


Unsere Gemeindehaustüren sind in diesen Tagen geschlossen. Die Kinder und Jugendlichen können noch unter strengen Regeln eintreten und sich in kleinen Gruppen treffen. Wir Erwachsenen werden gebeten, draußen zu bleiben. Das tut weh. Alle Gruppenmitarbeiterinnen und Chorleiter hatten sich gewünscht, das Jahr 2022 mit geöffneten Türen und interessanten Programmen zu beginnen. Wir spüren den Kontrast zur Jahreslosung und zu der darin steckenden Aufforderung, auch als Gemeinde und Kirche offen zu sein. Der Schmerz lässt sich nicht wegreden.


Zugleich bin ich froh, dass sich schöne andere Formen der Begegnung entwickelt haben: Chorgruppen, die spazieren gehen, Telefonfreundschaften, Gesprächskreise per Mail und andere „offene Türen“. Zum Gottesdienst läuten die Glocken und die Türen sind geöffnet.


Die Tür, die rechts sehen ist, ist einen Spalt breit offen. Und schon durch die kleine Öffnung fällt Licht, das uns sehen lässt. Freuen wir uns an diesem Licht. Der Frühling steht vor der Tür. Es wird heller. Und Christus steht im Raum und winkt uns herein, auch wenn wir uns in diesen Wochen nicht in der Gemeinschaft zum Gespräch am Kaffeetisch, zum Austausch in der Gruppenstunde, zum Singen treffen können.


Ich freue mich auf fröhliche und stärkende Stunden in der Gemeinschaft – schon bald.
Herzliche Grüße und bleiben Sie behütet und gesund,
Ihre Dorothee Antony

Aktuelles aus dem Gemeindeleben

Kinder- und Jugendarbeit trotz(t) Corona

Erwachsene - keine Gruppen in Präsenz

Durchatmen - Gebetswoche von Christinnen und Christen aus ganz Gütersloh

»Winterkirche« - nicht in diesem Jahr!

weitere Meldungen

Gemeindebüro - Jugendbüro - Öffnungszeiten

Hier finden Sie die Öffnungszeiten, Anschriften und Telefonnummern der Büros.

Kollekte geben per Überweisung

Hier finden Sie die Bankverbindung der Gemeinde.

Morgengrüße zum Nachlesen

Alle Tagesimpulse auf einen Blick.

Mitteilungen aus der Landeskirche

20.1.2022

Kirchenleitung steht an der Seite einer Pfarrerin, die nach Friedensgebeten bedroht wird

20.1.2022

Strukturen, Praxis und Perspektiven – Tagung der Kommission für kirchliche Zeitgeschichte

14.1.2022

Vom 28. bis 30. Januar 2022: Infotagung der Evangelischen Kirche von Westfalen

Worte der Bibel für heute

Unsere Gottesdienste

Christuskirche in Avenwedde-Bhf.

an Sonn- und Feiertagen um 9.30 Uhr 

Johanneskirche in Friedrichsdorf 

an Sonn- und Feiertagen um 11.00 Uhr

Weitere Details können Sie unter Termine einsehen.

Die nächsten Gottesdienste

Sonntag, 30.01.2022 09.30 Uhr
Gottesdienst

Gütersloh: Christuskirche Avenwedde-Bhf. Dorothee Antony

Sonntag, 30.01.2022 11.00 Uhr
Gottesdienst

Gütersloh: Johanneskirche Friedrichsdorf Dorothee Antony