Tippes Weltladen - ökumenisches Engagement in Friedrichsdorf

Fair gehandelte Produkte verbinden uns mit der ganzen Welt. In unserem kleinen Weltladen finden Sie ein buntes Sortiment fair gehandelter Produkte. Ein ehrenamtliches Team berät und informiert Sie gern.

Tippes Weltladen. Gütersloh-Friedrichsdorf, Brackweder Straße 25 - Öffnungszeiten: donnerstags 14.00-18.00 Uhr, samstags 10.00-12.00 Uhr

Das und noch mehr können Sie zu fairen Preisen kaufen.

Global denken – lokal handeln

Engagieren Sie sich vor Ort für ein Stück Gerechtigkeit in der Welt. Arbeiten Sie ehrenamtlich mit in dieser ökumenischen Initiative: Tippes Weltladen! Gütersloh-Friedrichsdorf, Brackweder Straße 25

Gerechtigkeit statt Almosen

Wir bitten nicht um Spenden, sondern bieten gute Produkte zu fairen Preisen an. Mit diesem höheren Preis tragen Sie dazu bei, dass Menschen einen auskömmlichen Lohn bekommen, von dem sie ihren Lebensunterhalt, Bildung für ihre Kinder und medizinische Versorgung finanzieren können. Ausbeuterische Kreisläufe sollen durchbrochen und menschenwürdige Lebensverhältnisse geschaffen werden.  

Solidarität statt maßlosem Wettbewerb 

Die GEPA macht die Menschen hinter den Produkten sichtbar. Was für uns selbstverständlich ist - Arbeitsschutz, Tarife, geregelte Arbeitszeiten und Absicherung im Krankheitsfall -, ist für viele Menschen noch immer ein Wunschtraum. Es darf nicht selbstverständlich sein, dass die Menschen in den armen Ländern für die Spottpreise hier bei uns für Lebensmittel, Kleidung und andere Konsumgüter die Zeche zahlen. Der faire Handel legt diese unguten Zusammenhänge offen und bietet eine gerechte Alternative an.  

Genuss satt Konsum

Im Weltladen mischen sich Düfte, Farben und Materialien aus der ganzen Welt. Es gibt Kaffee, Tee, Wein, Schokolade, Honig, Gewürze, Kakao und Trockenfrüchte in hoher Qualität. Mit dem Kauf eines fairen Produktes genießen sie ein Stück Gerechtigkeit. Viele Produkte sind nicht nur fair gehandelt, sondern entsprechen den Bio-Standards. Davon profitieren Mensch und Umwelt. Neben Lebensmitteln gibt es auch Kunsthandwerk, Kerzen, Tücher, Portemonnaies und vieles mehr.  

Vernetzung statt Konkurrenz 

Der Friedrichsdorfer Weltladen ist gut vernetzt. Über die Steuerungsgruppe der „Fairtrade- Town“ Gütersloh sind wir mit anderen Weltläden und fairen Projekten in der Region verbunden. Durch die Beteiligung an der fairen Woche sind wir in das bundesweite faire Netzwerk integriert. 

Der Kiosk geht auf Reisen

Nicht zu vergessen ist unser Eine Welt Kiosk. Er geht gerne auf Reisen … in andere Gemeinden, andere Städte, zum Weltgebetstag, zu Weihnachtsmärkten oder anderen Veranstaltungen. Bei Vorträgen ist er unsere mobile Verkaufstheke. 

Ansprechpartnerin

Dorothee Antony

05241 75485

dorothee.antonydontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Vorsitzende

Hanna Wernitz

 

 

Das Team

Tippe - eigentlich «Niggen Tippe» - ist eine liebevolle Bezeichnung der Friedrichsdorfer für ihr Dorf.