Ich möchte konfirmiert werden ...

Mach dich mit uns auf den Weg!

Wer konfirmiert werden möchte, macht sich auf einen Weg, in der Regel gemeinsam mit anderen. 

Ziel ist die Konfirmation in einem feierlichen Gottesdienst der Gemeinde in der Zeit zwischen Ostern und Pfingsten. 

Hier erfährst du mehr über die Bedeutung der Konfirmation.

Vor der Konfirmation

Was bedeutet es, als Christ zu leben? An Gott zu glauben? Getauft zu sein?

Über den Glauben nachdenken, eigene Fragen stellen, gemeinsam nach Antworten suchen und entdecken, was die Bibel zu sagen hat – darum geht es in der Zeit vor der Konfirmation, in der Konfirmandenarbeit, wie der Kirchliche Unterricht heute heißt. 

Denn Konfirmandenarbeit mehr ist als nur Unterricht, aber ganz ohne Kenntnisse geht es auch nicht. 

Der Weg in unserer Gemeinde

Abwechslungsreich und aufschlussreich - einfach interessant finden die meisten Jugendlichen und auch die, die ihn vorbereiten, den Weg zur Konfirmation in unserer Gemeinde. Hier erfährst du mehr.

Und Erwachsene?

Gelegentlich möchten auch Erwachsene konfirmiert werden. 

Die Konfirmation von Erwachsenen wird beliebter. Dabei wollen manche nachholen, was in der Jugendzeit unterblieb wegen der Pubertät, aus familiären Gründen oder wegen eines Umzugs. Für sie gibt es andere Wege zur Konfirmation. Hier finden Sie ein Beispiel.

Am besten sprechen Sie Pfarrerin Antony oder Pfarrer Kellner an. 

Pfarrer Alexander Kellner

Pfarrerin Dorothee Antony

Ansprechpartner


Alexander Kellner

05209 9176818

alexander.kellnerdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

 

Dorothee Antony

05241 75485

dorothee.antonydontospamme@gowaway.kk-ekvw.de