Mittwochabendkreis

Vielseitig interessierte Frauen

02.07.2018

Mittwochabendkreis feiert 45. Jubiläum

Sabine Prante (2.v.l.) verabschiedete sich im Jubiläumsgottesdienst von Friedrichsdorf und von (v.l.) Gisela Kuttig, Lilo Waxmann und Pfarrer Alexander Kellner. Foto: fra

FRIEDRICHSDORF – „Die treffen sich jede Woche“, habe er entsetzt zu seiner Frau gesagt, als er vor neun Jahren in die Gemeinde Friedrichsdorf kam. Pfarrer Alexander Kellner kannte bis dahin nur Frauenhilfskreise, in denen er als Pfarrer bei jedem Treffen gefragt war, mit einer Andacht oder einem Thema. Erstaunt – und wie er zugab – auch erfreut, stellte er dann fest, dass dieser Kreis sich ohne Pfarrer traf und trifft. Dem guten Verhältnis zwischen den Frauen und dem Pfarrer schadet diese Distanz ganz offensichtlich nicht, denn nun gestalteten sie zusammen einen festlichen Gottesdienst zum 45jährigen Bestehen des Kreises.
Im besten Alter ist der Mittwochabendkreis in der Kirchengemeinde Friedrichsdorf also, der als Mütterkreis gegründet wurde. Die rund 40 Damen zwischen 55 und 92 Jahren treffen sich immer mittwochs von 20 bis 21.30 Uhr und beschäftigen sich mit Themen, die buchstäblich von Gott und der Welt handeln. Denn eine Andacht, „ein Wort zum Mitnehmen“, gehört dazu, betonte Gisela Kuttig, die zusammen mit Lilo Waxmann und Sabine Prange seit 14 Jahren den Kreis leitet. Im Festgottesdienst allerdings verabschiedete sich Sabine Prange nicht nur vom Leitungsamt, sondern auch vom Kreis. Ihr Lebensmittelpunkt hat sich nach Borgholzhausen verlagert.
„Es wäre schön, wenn sich auch für Frau Waxmann und mich Nachfolgerinnen finden würden“, sagt Gisela Kuttig. Nach ihrer langen Zeit in der Leitung sollten nun Jüngere die Leitung übernehmen. Sich fortzubilden über Vorträge, gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen oder einfach die Gemeinschaft zu genießen, sei ihnen allen wichtig. Es sei Platz für Kreatives z. B. beim Schmuckbasteln oder gemeinsamer Musik, für Politisches als sie sich über die Wohnungslosenhilfe informieren ließen, für Soziales bei Altersvorsorge oder Gesundheitsvorsorge und für Christliches u.a. bei der Pflege der Partnerschaft mit Valmira.
Der Mittwochabendkreis fährt jedes Jahr nach Kellenhusen und belebt so immer wieder die Partnerschaft mit der dortigen Kirchengemeinde und den Klostermusikanten – die übrigens den Gottesdienst ebenso musikalisch mitgestalteten wie der dortige Kantor Roland Köpper. Und wenn in der Gemeinde Friedrichsdorf ein Catering oder Kuchen für eine Veranstaltung gebraucht wird, wenden sich die Verantwortlichen gerne vertrauensvoll an den Kreis.
Wer mitmachen möchte, kann sich bei Gisela Kuttig, (0 52 09) 51 11 oder Lilo Waxmann, (0 52 09) 46 82, melden. (fra)

 

Mittwochabendkreis sucht Nachfolgerinnen für das Leitungsteam

Alles hat seine Zeit... 

         etwas beginnen hat seine Zeit,

                   etwas beenden hat seine Zeit.

Für das Leitungsteam des Mittwochabendkreises ist jetzt die  Zeit gekommen, sich von einer langjährigen, gern erfüllten Aufgabe, zu verabschieden. Es war eine schöne, auch uns prägende Zeit. Da wir bisher keine Nachfolgerinnen finden konnten, die unsere  Arbeit weiter führen möchten, bleibt uns keine andere Möglichkeit, als den Mittwochabendkreis aufzulösen.

Es gibt ihn nun mehr länger als 45 Jahre und er war fester, aktiver Bestandteil in unserem Gemeindeleben.

Wie der Kreis, ist auch das Leitungsteam älter geworden und es schleichen sich Ermüdungserscheinungen ein. Deshalb haben wir uns entschlossen, Platz zu machen für neue Ideen und Menschen, die sich neu zusammen finden.

Damit lieb gewordene Kontakte nicht verloren gehen, werden wir uns bereits im Januar 2019, immer zur Marktzeit, zu einem Stammtisch im Gemeindehaus treffen.

Endgültig verabschieden wir uns am letzten Wochenende im Mai 2019.  Genaueres  darüber werden wir zeitnah, in bewährter Weise, bekannt geben.

Ansprechpartnerinnen

Gisela Kuttig, Tel. 05209/75111

 

Lieselotte Wachsmann, Tel. 05209/4682

 

Der Mittwochabendkreis trifft sich regelmäßig mittwochs von 20:00 bis 21:30 Uhr

Termine

Mittwoch, 14.11.2018 20.00 Uhr
Mittwochabendkreis: Klönen

Gütersloh: Gemeindehaus Friedrichsdorf Gisela Kuttig

Mittwoch, 28.11.2018 20.00 Uhr
Mittwochabendkreis: Telefonseelsorge - ein wichtiges Angebot der Kirche

Gütersloh: Gemeindehaus Friedrichsdorf Gisela Kuttig

Mittwoch, 12.12.2018 20.00 Uhr
Mittwochabendkreis: Jahresabschluss

Gütersloh: Johanneskirche Friedrichsdorf Gisela Kuttig